Bargeld ein- und auszahlen.

Mit unserem Partner ReiseBank AG können Sie ganz einfach Bargeld einzahlen und höhere Beträge abheben. Wie das funktioniert und was Sie dafür wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Größere Beträge auszahlen.

In über 100 Filialen unseres Kooperationspartners Reisebank haben Sie die Möglichkeit sich größere Beträge in Bargeld auszahlen zu lassen. 

  • Für Bargeldauszahlungen gibt es keinen Mindestbetrag, die maximale Auszahlungssumme liegt bei 150.000 EUR pro Transaktion.
  • Die Gebühren belaufen sich je Auszahlung auf 0,25 % des ausgezahlten Betrages, jedoch mindestens 17 Euro.

Rufen Sie uns ganz einfach unter 0441 / 221 -2700 (montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr) an, um einfach und unkompliziert höhere Bargeldauszahlungen zu beantragen.

Bargeld einzahlen.

Für eine Bargeldeinzahlung können Sie ganz einfach zu einer der über 100 ReiseBank-Filialen gehen. Hierfür ist keine Voranmeldung oder ähnliches notwendig. 

  • Die Gutschrift Ihres eingezahlten Betrags steht Ihnen in der Regel nach einem Bankarbeitstag auf Ihrem Bankkonto zur Verfügung.
  • Die Gebühren für die Einzahlung belaufen sich auf 7,50 Euro für jede angefangenen 5.000 Euro.

Für die Einzahlung von Euro-Bargeld ist es notwendig, dass Sie sich zunächst in der ReiseBank-Filiale als OLB-Kunde ausweisen, zum Beispiel durch Ihre OLB-girocard. Zusätzlich müssen Sie sich aus gesetzlichen Vorgaben durch Ihren Personalausweis oder Reisepass identifizieren. Nach erfolgreicher Legitimation können Sie direkt vor Ort den Bargeldbetrag einzahlen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Service lediglich für Privatkunden angeboten werden kann. Fremdgelder sind von diesem Prozess ausgeschlossen.

Finden Sie die nächste ReiseBank-Filiale in Ihrere Nähe. Zur ReiseBank-Filialsuche

Kleinere Geldbeträge auszahlen

Hier finden Sie alle Geldautomaten, an denen Sie mit Ihrer girocard oder Ihrer Kreditkarte Bargeld abheben können.