• Kontakt
  • Hilfe
  • Berater

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf wuerttembergische.olb.de/dsgvo. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen Weiter

0441 221 2700 Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr Aus dem Ausland: +49 441 221 2700.

Sperrservice für Girocard

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Antworten auf die häufigsten Fragen.

In unseren FAQ finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen. Sollte Ihre Frage dort nicht beantwortet werden, hilft Ihnen die Hotline oder Ihr persönlicher Berater vor Ort gerne weiter.

Unsere Services.

Hier können Sie Ihre Adresse jederzeit online aktualisieren.

Hier können Sie Ihren Freistellungsauftrag jederzeit anpassen.

Freistellungsauftrag online einrichten oder ändern.

Sie haben Ihr Konto neu eröffnet und noch keinen Freistellungsauftrag eingerichtet oder Sie möchten einen bestehenden Auftrag gerne ändern? Richten Sie Ihren Freistellungsauftrag ganz einfach und bequem über Ihr Onlinebanking ein.

So einfach geht's!

  • Im Onlinebanking einloggen.

    Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihr Onlinebanking ein.

  • Freistellungsauftrag bearbeiten.

    Unter dem Menüpunkt "Service" > "Freistellungsauftrag" können Sie Ihren Freistellungsauftrag einrichten, ändern und löschen.

  • Online bestätigen.

    Ihren Freistellungsauftrag bestätigen Sie ganz einfach mit einer TAN.

Informationen zur Abgeltungsteuer und zum Freistellungsauftrag.

Seit Anfang 2009 werden 25 % Kapitalertragsteuer (Abgeltungsteuer) zzgl. 5,5 % Solidaritätszuschlag auf Zinsen, Fondsausschüttungen, Dividenden und Kursgewinne direkt von der Bank einbehalten. Für Vermögensanlagen im privaten Bereich hat der Steuerabzug abgeltende Wirkung. Kapitalerträge können bis zum Sparerpauschbetrag von 801 Euro (bzw. 1.602 Euro für Verheiratete bzw. eingetragene Lebenspartner) über einen Freistellungsautrag vom Steuerabzug freigestellt werden.

Freistellungsauftrag ganz einfach über das Onlinebanking einrichten, ändern oder löschen.

Zum Online-Freistellungsauftrag!
Alternativ können Sie Ihre Freistellungsauftrag auch über das folgende Formular postalisch bei der OLB Bank einreichen.
 
Formular zum Freistellungsauftrag
Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.